Auswertung CBD Öl #10 – BioBloom macht einen guten Job!

Zunächst die Kurzfassung.

Super Öl!

Kaum Migräne, was will man mehr?

>>> 6 % Bio CBD Öl von BioBloom – jetzt mehr erfahren! *


( * Text enthält Affiliate Links * )

Titelgrafik: CBD Öl #10 - so gut half es mir bei Migräne!
BioBloom ist mein 10. CBD Öl im Test!

Diesmal musste ich zweimal prüfen, ob ich nichts vergessen habe.

Was, nur dreimal Migräne in all den Wochen? Und nur dreimal Druck im Kopf?

Tatsächlich, ich habe mich nicht geirrt.

Das ist von allen zehn Ölen wohl das beste Ergebnis!

Aber mein Test beschränkt sich ja nicht darauf, wie viel Migräne ich habe. Ich schaue auch, wie viel ich davon so brauche, wie lange es hält und ob ich sehe, was wirklich drin ist.

Und da kommen wir zu folgendem Ergebnis.

Hier zeigt sich, wie wichtig es ist, auf ein paar Punkte der CBD Öl Checkliste zu achten.

Dann kann man quasi nichts falsch machen, erhöht aber seine Chancen schlagartig, ein sehr gutes CBD Öl zu erwischen.

Dieses Öl von BioBloom erfüllt nahezu JEDEN einzelnen Punkt der Checkliste.

Und voilà: Ich hatte mit diesem CBD Öl kaum Migräne!

>>> Willst Du diesen Test vergleichen? Schau hier, wie die anderen Öle abgeschnitten haben!


Einnahmezeitraum ab 21.12.20 bis 25.1.2021

Das ist ziemlich kurz!

Insgesamt zähle ich 36 Tage, das macht 5 Wochen. Ich habs ein bisschen gestreckt, normalerweise wäre es am Montag 25.1. nahezu alle gewesen. Jedenfalls hätte ich nicht mehr zweimal 5 Tropfen rausbekommen.


Danach nahtlos weiter mit dem neuen Öl. Nein, keine CBD Pause, wie sonst eigentlich üblich.

Grund: Ich muss derzeit viel tun und will arbeitsfähig bleiben.

Wer hier schon ein wenig mitliest, weiß ja, dass mir CBD bei der Leistungssteigerung hilft.

Wahlweise hilft es einfach so zu funktionieren, wie andere Menschen das üblicherweise tun.


Noch mal der Link zum Shop: 6 % Bio CBD Öl von BioBloom – jetzt mehr erfahren! *

Das neue Öl stelle ich hier im Blog am Sonntag vor!

BioBloom 6 % Vollspektrum CBD Öl reichte insgesamt für:36 Tage = 5 Wochen🙂
(1)
Farbe, Geschmack:Dunkel, kräftig🙂
(1)
Bio Siegel vorhanden?Ja🙂
(1)
Analyse Zertifikat online verfügbar?Ja, Cannabinoide🙂
(1)
Zertifikat für jede Charge?Nein😐
(2)
Sonstiges Gütesiegel?Ja: Arge Canna Gütesiegel = AC Tropfen🙂
(1)
Migräne: Zahl der Anfälle3 mal = < 1 x pro Woche🙂
(1)
unspezifisches Kopfweh / Druck im Kopf3 mal = < 1 x pro Woche🙂
(1)
Lieferung / Zahlungsmöglichkeiten/ SonstigesLive-Beratung telefonisch und im Chat. Viele Zahlungsmöglichkeiten. Ab 25 Euro versandkostenfrei.🙂
(1)
PreisPreislich etwas teurer. Aber es enthält ja auch mehr CBD als ein herkömmliches 5-Prozent-Öl. (10ml): 6 % Bio CBD Öl von BioBloom – jetzt mehr erfahren! *😐
(2)
Abschlussnote
GESAMTNOTE: sehr gut!
🙂
1,2

>>> Lies hier mehr zu meinen Testkriterien

Sonstiges:

Sehr reines Bio CBD Öl.

Ein bisschen höher konzentriert als wir das normalerweise kennen.

Enthält also nicht 5, sondern 6 % CBD Extrakt.

Analysezertifikat verrät, es ist ein echtes Vollspektrum. Neben CBD und CBDa gibt’s auch CBG, CBN, CBC, CBDV …

Hersteller erwähnt viele weitere Inhaltsstoffe wie Terpene, Flavonoide, ungesättigte Fettsäuren. Ich kann das nicht nachprüfen, aber so gut tat mir selten ein Öl.

Bedenke, dass ich diesen Text ebensowenig wie irgendeinen anderen hier gesponsert bekomme.

Dieses Öl ist eines der besten, das ich kenne. Es war recht schnell alle, aber das hängt ja von meiner Dosierung ab. Die hatte ich diesmal gnadenlos hochgeschraubt, womit ich auch gute Erfolge erzielt habe.

Ich kann es uneingeschränkt empfehlen.

Qualität kostet, das zeigt sich hier wieder einmal ganz deutlich.

Das ist mein Fazit nach dem 10. ausgiebigen CBD Öl Test!

>>> Noch mehr Infos zu BioBloom findest du auf ihrer Homepage. >>> 6 % Bio CBD Öl von BioBloom – jetzt mehr erfahren! *

Eine tolle Firma aus Österreich, bei der ich mich hiermit für das sehr gute Öl und die entspannte Zeit bedanke.


Entspannte Grüße – Susanne


Hinweis

Wie immer suche ich meine Öle frei aus und trage auch die Kosten selbst. Jegliche Beeinflussung vonseiten irgendeiner Firma lehne ich ab. Ich stelle hier nur meine freie Meinung dar und erzähle, wie ich mit CBD Öl gegen Migräne zurechtkomme. Keinesfalls gebe ich hier irgendein Heilsversprechen ab!

(*) Warum gibt es hier Affiliate Links: Diesen Text bezahlt mir niemand, ebenso wie alle anderen Texte hier. Ich habe aber durch das CBD Öl viele Kosten, die ich per Affiliate wieder hereinbekommen möchte. Du kannst dabei helfen!

Wichtige Info? Hilf anderen und teile diesen Beitrag!