CBD bei Migräne: Test Wochenbericht #66

So einfach kann es sein. Ein paar Stellschrauben verändert und zack, Migräne weg! Oder ist einfach das CBD Öl sehr gut? Ich glaube ja! Aber letzte Woche hatte ich doch heftige Probleme. Also muss noch etwas anderes dahinterstecken. Jedenfalls freue ich mich über eine weitere migränefreie Woche! Genau deshalb bin ich seit dem Anfang ein treuer CBD Fan. Lies hier, was ich seit den letzten Episoden unternommen habe.

(* enthält Affiliate Links *)

Dies ist das Öl, das ich zurzeit nutze! Alpinols 5% Full Spectrum – hier mehr erfahren! *

Was mache ich anders?

  • Dosis weiter rauf.
  • Wieder mehr lange Spaziergänge.
  • Kein Stress diese Woche.

Alles zusammen hilft offenbar. Aber vielleicht wars ja nur wieder das Wetter?

Sieh selbst!


Wochenbericht CBD gegen Migräne: 22 – 28.11.20

Mein aktuelles CBD Öl: Alpinols 5% Full Spectrum – hier mehr erfahren! *CBD Dosierung morgens / abendsMigräne?Wetter / andere Migräne Trigger:
So, 22.11.’204 / 4
Mo, 23.11.’204 / 4Wetterwechsel: schön!
Di, 24.11.’205 / 4
Mi, 25.11.’205 / 4Wetterwechsel: bedeckt!
Do, 26.11.’205 / 5
Fr, 27.11.’205 / 5
Sa, 28.11.’205 / 5
Diese Woche lief sehr gut: keine Migräne!

Alles eine Frage der Dosierung?

Das kann natürlich sein. Ich bleibe jetzt erst mal bei 2 x 5 Tropfen täglich. Solange, bis ein neuer Anfall da ist. Im Anschluss daran wird einmal mehr erhöht.


Wie geht es weiter mit CBD Öl: Ausblick

Sehr viel mehr wird es aber nicht werden, weil das Fläschchen fast alle ist. Es gibt also bald ein neues CBD Öl, was mir ja immer in den ersten Wochen Beschwerdefreiheit verschafft. Vermutlich solange, bis der Körper sich dran gewöhnt hat. Den Punkt muss man erwischen, dann die Dosis raufsetzen. Spätestens, wenn die nächste Migräne naht!

Wie weit sich das steigern lässt, werde ich also nicht mehr austesten. Das wäre ntürlich interessant. Sollte ich mich mal auf ein Öl festlegen, kann ich das tun.

Bisher bin ich auch mit diesem CBD Öl überaus zufrieden. Ohne mir jetzt alle Wochenberichte noch mal anzuschauen, denke ich, es hat mir eine gute Zeit beschert. Ich wette, das bekommt ein sehr gute Platzierung in meiner großen Vergleichstabelle!


Das ist mein aktuelles CBD Öl:

Zum Schluss noch die Basisangaben, falls du das nicht schon kennst. Ich nutze derzeit ein Vollspektrum CBD Öl aus der Schweiz, Alpinols. Die Konzentration beträgt 5 %. Es ist ziemlich hell und mild im Geschmack.

Tropfenzahl: 2 x 5 im Abstand von 12 Stunden. Also ein zweiteiliges Einnahmeschema. Das ist wirklich extrem individuell – mir passt es so gut. Man könnte das aber auch auf dreimal am Tag verteilen. Der Sinn wäre dann, die Vorteile von CBD vor allem tagsüber zu nutzen.

>>> Hier noch mal der Link zu meinem aktuellen CBD Öl, falls du es selbst mal ausprobieren möchtest. Alpinols 5% Full Spectrum – hier mehr erfahren! *


Entspannte Grüße – Susanne

(*) Das sind Affiliate Links: Findest du meine Arbeit gut? Dann nutze diese Links! Wenn du dich zum Kauf entscheidest, bekomme ich eine kleine Provision. So finanziere ich CBD*KONKRET! Sie verpflichten dich zu nichts und machen auch kein Produkt teurer.


Wichtige Info? Hilf anderen und teile diesen Beitrag!