So hilft mir CBD bei Migräne – Test Woche #78

Nachdem ich vor einer Woche so euphorisch war, bin ich nun hart auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Ich weiß nicht mal, wie ich es nennen soll: Rückschlag, Desaster, Katastrophe? So schlimm war es selten mit meiner Migräne!

Positiv ist nur, dass es dir etwas zeigt: CBD*KONKRET berichtet auch dann ehrlich, wenn mal was schiefläuft …

(*enthält Affiliate Links*)


Hanfama 5 % CBD Öl – jetzt entdecken! *
Ich bin immer noch überzeugt von diesem CBD Öl. Warum? Lies den Beitrag!

Symbolbild dafür, was oft zu Migräne führt: Strahlend blauer Himmel über Nadelbäumen und einem kleinen Teich.
Der Frühling kommt und das Eis taut: Schönes Wetter kann trotz CBD zu Migräne führen!

Krank: 3 Tage Migräne trotz CBD

Diese Woche war ich richtig krank. Von Montag bis Mittwoch hatte mich eine Migräne fest im Griff. Den Donnerstag und Freitag brauchte ich, mich zu erholen.

Migräne ist anstregend! Wir kennen ja die verschiedenen Phasen einer Attacke… Du kennst sie nicht? Lies hier mehr dazu! Mit Vorbereitungsphase, in der ich noch rasch einen Auftragstext fertig schrieb, war ich eine Woche ausgeknockt.

Na toll …

Natürlich frage ich mich dann immer: Wirkt mein CBD nicht mehr? Sollte ich die Dosis erhöhen?

Wenn ich aufgehört habe, mich zu ärgern, denke ich in Ruhe nach.


Beweis: CBD ist kein Allheilmittel!

Die Episode holt uns was Wichtiges ins Gedächtnis zurück.

Weder ist CBD ein Wundermittel, das alles heilt. Du hast also keine Garantie dafür, dass damit die Migräne weg geht (und nie mehr wiederkommt).

Noch musst du jedes Mal, wenn sowas passiert, an deiner Dosis herumschrauben.

Schließlich kann ja auch etwas anderes daran schuld sein, wenn du trotz CBD vermehrt Migräne hast.


Migräne Trigger beachten!

Achte auf alle möglichen Trigger, mit denen du dich sicher auch schon auskennst.

Ab und an, wenn viele ungünstige Faktoren aufeinander treffen, gibt es schlicht die SUPERMIGRÄNE.

Ich stehe es durch. Danach mache ich einfach weiter wie zuvor.

Dass ich nicht einfach die Dosis raufsetze, hat aber noch einen weiteren Grund.


Wieso nicht einfach die CBD Dosis erhöhen?

Es besteht die Gefahr der Gewöhnung!

Wenn du immer mehr die CBD Dosis erhöhst, wechselst du irgendwann zu stärker konzentrierten Tropfen. Dann zu noch stärkeren. Undsoweiter! Ich persönlich möchte das nicht. Ich möchte gern bei 5 % Tropfen bleiben.

Deshalb lege ich auch ab und zu eine Pause ein.

Kommen wir nun zur Tabelle, die zeigt, was mir die letzte Woche passierte …

CBD gegen Migräne: Wochenbericht 14. 2. – 20.2.2021

Dieses Öl teste ich zurzeit: Hanfama 5 % CBD Öl – jetzt entdecken! *Migräne? Was unternommen?Trigger?
So, 14.2.’215/5Stress. Wetter: bedeckt
Mo, 15.2.’215/5MIGRÄNEStress. Wetterumschwung kündigt sich an: wechselhaft.
Di, 16.2.’215/5MIGRÄNE – 2 Tbl. ASS morgens. CBD erst später eingenommen.Neuschnee, zugleich steigende Temperaturen!
Mi, 17.2.’215/5MIGRÄNE – 2 Tbl. ASS morgens. CBD erst später eingenommen.sehr mild, bedeckt
Do, 18.2.’215/5sehr mild, sonnig
Fr, 19.2.’215/5sehr mild, sonnig
Sa, 20.2.’215/5frühlingshaft, sonnig
Erneut heftiger und langer Migräneanfall! Auch das kann mit CBD passieren …

Das waren meine Migräne Trigger in Woche 78:

Ich würde dem Wetter die Hauptschuld geben. Derzeit leiden so viele Migräniker unter dem frühlingshaften Wetter, kommen da noch andere Auslöser hinzu, sind wir verloren! Genau das ist mir passiert:

  • Wetter!
  • Stress
  • Hormone
  • zu wenig getrunken / unregelmäßig gegessen

Hinzu kam ein unglaublicher Appetit auf Süßes, dem ich auch häufig nachgegeben habe, weil ich schlicht den Tag über nicht genug Energie bekam durch unregelmäßige Essen. Fatal! Obwohl nämlich Süßes kein Trigger, sondern schon Anzeichen der Migräne ist, glaube ich, es verstärkt die Sache noch.

Meinen in der letzten Woche verkündeten Plan, da Zurückhaltung zu üben, verschiebe ich um eine Woche 😉

Zum Glück geht es mir jetzt wieder gut und ich kann endlich die frühlingshaften Temperaturen genießen!

Entspannte Grüße – Susanne

(* Hinweis zu Affiliate Links. Nutze meine Links, wenn dich ein hier vorgestelltes Öl interessiert! So bin ich nie von einem bestimmten Sponsor abhängig und kann jedes beliebige CBD Öl auf Herz und Nieren prüfen!)

Wichtige Info? Hilf anderen und teile diesen Beitrag!