CBD Test gegen Migräne in Woche #76

Diese Woche halten wir es wirklich mal kurz und knapp. Ich nehme weiter meine CBD Tropfen gegen Migräne. Die Dosis bleibt gleich, nur einmal vergaß ich die CBD Öl Einnahme. Was das mit mir machte, liest du hier!


(* Text enthält Affiliate Links! *)

Kurzfassung für Eilige: Mein neues CBD Öl hilft mir super gegen Migräne.

Hier gibt es Hanfama CBD Öl 5 % online! *
Werbung

Foto eines zugefrorenen Sees mit einigen Enten darauf. Die Zweige der umstehenden Bäume schneebedeckt. Wintereinbruch möglich, ich fürchte Migräne.
Ein weiterer Wintereinbruch steht bevor! Ob mir CBD auch dann gegen Migräne hilft?

Keine Migräne mehr mit CBD?

Das wäre ja wirklich schön! Ich kann aber natürlich nicht sagen, ob es daran lag. Fakt ist:

Ich hatte KEINE EINZIGE MIGRÄNE!

Diese Ursachen könnte das außer dem CBD Öl haben:

  • konstantes Wetter: kalt, meist durchgehend bedeckt
  • kein Fleisch gegessen, nur wenig Süßes
  • bis auf ein oder zwei Tage auch kein Stress.

Was das Beste ist: es fühlt sich ganz normal an.

Die Abwesenheit von etwas merken wir ja meist gar nicht. Ich freue mich über eine arbeitsreiche Woche, die sehr ergiebig war und mir einmal mehr gezeigt hat, wie mein Leben sein KÖNNTE …


Ich spreche den CBD Tropfen darum folgende Eigenschaft zu:

Sie machen mich wieder normal leistungsfähig!

Das freut mich sehr und dabei möchte ich es auch bewenden lassen. Die Tabelle ist diesmal wirklich unnötig.


Bemerkungen:

Einmal hab ich sogar die Einnahme vergessen, ohne jeglichen Effekt. Am nächsten Tag nahm ich CBD wie immer, also zweimal täglich je 5 Tropfen zu 5 %.

Fazit: Mir geht es wunderbar!

Ich vermute, der Körper ist nun wirklich an CBD Öl gegen Migräne gewöhnt und reagiert immer besser darauf!

Hier gibt es Hanfama CBD Öl 5 % online! *
Werbung

Entspannte Grüße von Susanne


(*) Affiliate Links helfen mir bei der Finanzierung dieses Blogs und des CBD Öls.

Wichtige Info? Hilf anderen und teile diesen Beitrag!