Jahresrückblick zu CBD und Migräne: Die 7 besten Texte auf CBD*KONKRET 2020

Diese 7 Artikel aus dem Jahr 2020 möchte ich dir ganz besonders empfehlen. Sie helfen, CBD Öl besser zu verstehen und mögliche Probleme bei Kauf und Anwendung zu vermeiden. Ich habe mich dabei auf solche Beiträge konzentriert, die aufgrund der Struktur des Blogs (alle paar Tage was Neues) rasch in der Versenkung verschwinden – zu Unrecht. Denn sie sind hilfreich. In meinen Augen sogar die Essenz dieses Blogs!


Titelgrafik: Die 7 besten Blogbeiträge

1) Wo du überall CBD Öl kaufen kannst

Ein Update vorweg: Es ist ja ein hin und her mit den Drogerien und CBD Öl. Derzeit (Ende Dezember 2020) führen beide große Drogerieketten wieder CBD Öl. Also auch DM! Am besten prüfst du das regelmäßig, weil es sich immer wieder ändern kann.

2) CBD Öl Analyse verständlich erklärt

Schon mal das berühmte CBD Zertifikat angeschaut? Und fast verzweifelt, weil du nix verstehst? Das scheint aber nur auf den ersten Blick verwirrend. Im Prinzip musst du dazu nur ein, zwei Dinge wissen …

3) Soll ich CBD Öl in der Apotheke kaufen?

Diesen Text lege ich allen ans Herz, die meinen, mit dem Kauf in der Apotheke könne man ja nichts falsch machen … Doch. Kannst du!

4) Geld, Zeit und Nerven sparen: So geht’s!

Wir lesen oder hören häufig von Fehlkäufen. Bei näherem Hinsehen erkennen wir dabei ein paar grundlegende Muster. Jeder, wirklich jeder macht also am Anfang dieselben paar Fehler. das muss nicht sein!

5) Was Anfänger auf keinen Fall tun sollten

“CBD wirkt bei mir nicht!”, heißt es oft nach ein bis zwei Versuchen mit CBD Öl. Nicht immer stimmt das. Oft steckt eine falsche Erwartungshaltung dahinter:

6) Was unterscheidet CBD und Schmerzmittel?

CBD ist nicht ganz harmlos, das weißt du sicher. Es ist aber deutlich sanfter als herkömmliche Schmerzmittel. In diesem Beitrag stelle ich den direkten Vergleich an:

7) CBD & Corona Krise – wogegen es wirklich hilft

Leider gehören diese Texte nicht bloß in einen Jahresrückblick. Corona bleibt weiterhin aktuell, die Auswirkungen des Lockdowns werden viel mehr umfassen als wirtschaftliche Schäden. Sie umfassen vor allem auch psychische Belastungen. Eine Möglichkeit für CBD, zu zeigen, was es wirklich kann!

Dies ist aus mehreren Texten entstanden, die ich seit März ’20 geschrieben hatte. Als mir die Zugriffszahlen auffielen, machte ich daraus eine eigene Seite. Du findest sie hier:

Das war der obligatorische Jahresrückblick auf CBD*KONKRET. Ich gehe hier aber noch nicht in die Ferien. Es folgen noch mindestens ein Wochenbericht – und die Vorstellung meines neuen CBD Öls! Schau doch bald wieder rein!

Entspannte Grüße – Susanne



Wichtige Info? Hilf anderen und teile diesen Beitrag!