Selbstversuch: Meine CBD Migräne Erfahrungen #18


CBD Öl Erfahrungen dieser Woche: Keine Migräne!

Zwei leere Bänke vor Bäumen am Flussufer symbolisieren Frieden und Ruhe.
Ruhe und Entspannung finden – bei chronischer Migräne immer wichtig!

Das neue CBD Öl bewährt sich gut. Anfangs war ich ja skeptisch, es funktioniert aber ebenso gut wie die beiden anderen CBD-Öle. Sehr gut!

Null Migräne. Aber einmal Druck im Kopf. Ich habe deshalb meine Dosis erhöht auf 2/2, jeweils morgens auf nüchternen Magen und nachmittags gegen 16 Uhr. Später kann ich die Tropfen nicht nehmen, da ich sonst schlechter schlafe.

An dem Tag mit Druck im Kopf gab es zusätzlich zehn Züge von meinem CBD Liquid #1. Ohne jeden Erfolg, bis auf die übliche Husterei.


  • Du möchtest wissen, welche Produkte ich aktuell benutze? Klicke auf “CBD Öl Tipps und Gutscheine” (oben im Menü). Dort findest du das jeweils aktuelle CBD Öl und alle anderen Marken, auch das CBD Liquid, welches ich gegen Kopfschmerzen und Migräne getestet habe. Leider ist der kleine Umweg nötig, um diesen Beitrag hier werbefrei zu halten.

CBD gegen Migräne: Sonstiges

Einmal habe ich die abendliche Einnahme von CBD Öl vergessen. Tat sich aber auch nichts Besonderes. Vermutung: Man baut tatsächlich einen Spiegel auf, der noch eine Weile im Körper erhalten bleibt.


CBD Öl Test: Wochenbericht 22. – 28.12.2019

DatumDosisMigräne – Symptome – Sonstiges
So, 22.12.’192/1
Mo, 23.12.’192/1
Di, 24.12.’19 2/ —abendliche Einnahme vergessen
Mi, 25.12.’192/1
Do, 26.12.’192/1
Fr, 27.12.’192/2 Druck ganztägig.
Grund vermutlich: Stress.
–> Dosis erhöht!
Sa, 28.12.’192/2

Am 31.12. folgt ein kurzer Jahresrückblick für diesen Blog. Weiter geht es dann im neuen Jahr. Bis dahin: Erhole dich gut. Gönne dir ein paar freie Tage, lasse möglichst viel Stress hinter dir und vor allem: Entspann dich!


Entspannte Grüße – Susanne

Aktualisierung – es kann sein, dass ich nicht alles davon schaffe. Egal, dann verschieben wir das ins nächste Jahr!

Wichtige Info? Hilf anderen und teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar