So teste ich CBD Öl – Testkriterien

Ich kaufe selbst!

Voraussetzungen für jeden CBD Test

Kein offensichtliches Salatöl!

  • ausschließlich 10 ml Fläschchen
  • Vollspektrum bevorzugt
  • CBD Gehalt unter 10 Prozent, meist um 5 %
  • Dauer der Einnahme erfolgt jeweils bis zum bitteren Ende

Mal halte ich mich an meine selbst erstellten Kaufkriterien, mal kaufe ich spontan. Auch Bio ist nicht immer der Fall, selbst wenn ich dir das empfehlen würde.

>>> Meine Kaufberatung für richtig gutes CBD Öl findest du hier! <<<

Testkriterien

  • Wie viele Migräneanfälle habe ich damit?
  • Geschmack und Aussehen sind auch interessant, aber zweitrangig.

Dokumentation

  • Täglich private Dokumentation wichtiger Beobachtungen.
  • Dann jeden Sonntag die öffentliche Auswertung hier auf CBD*KONKRET.
  • In unregelmäßiger Folge findest du hier auch zusammenfassende Zwischenberichte.

Warum gibt es kaum direkte Vergleiche?

Geht gar nicht. Zu viele CBD Öl Parameter, die einem direkten Vergleich nicht standhalten:

  • schwankende Dosierung
  • unterschiedlicher CBD Gehalt
  • sehr unterschiedliches Cannabinoidprofil (neben CBD noch andere Inhaltsstoffe!)

So kann ich auch nicht sagen, dieses oder jenes Öl ist schlecht. Ich kann nur sagen, zwar erfüllt es alle Anforderungen an gutes CBD Öl. Dennoch wirkt es bei mir nicht wie gewünscht. → Vielleicht hilft es dir umso besser?


Ich bin meine eigene Kontrollgruppe

Ab und zu lege ich eine Pause ein.

Grund: permanente Erhöhung der Dosis vermeiden.

Gewöhnungseffekt! Selbst wenn es immer wieder bestritten wird, ich spüre ihn deutlich.


Das waren und sind meine CBD Testkriterien!


Entspannte Grüße – Susanne

++++++++++

Hinweis: Ich verkaufe hier keine CBD-Produkte. Ich gebe auch keine Rechtsberatung. Diese Seite ist rein informativ! Du findest deshalb hier keine Heilsversprechen. Alles, worüber ich berichte, sind meine eigenen Erfahrungen oder Fakten, die in Studien erforscht wurden. Beachte zudem, dass CBD sehr individuell wirkt!